Schulkultur

So ging es los

Wir starteten zunächst mit einem Email-Austausch (mit Schülerprofilen in englischer Sprache) und kurz darauf fanden die Besuche in Aachen und Istanbul statt. In einer Arbeitsgemeinschaft (AG) bereiteten sich die Schüler auf den Austausch vor und gewannen dabei erste Einblicke in die Stadt Istanbul und in die türkische Kultur, die in vielen Punkten nicht dem entspricht was man sich in Deutschland darunter vorstellt. Ein weit verbreitetes Urteil ist zum Beispiel, dass alle türkischen Frauen ein Kopftuch tragen und, dass die Menschen in der Türkei sich hauptsächlich von Döner ernähren. Die AG diente der inhaltlichen und sprachlichen Vorbereitung. Der Fokus der AG lag insbesondere auf dem Gebrauch der englischen Sprache in diversen alltäglichen Kontexten. Mögliche Themen waren: Asking the time, Finding the way, Shopping, Eating out, Going out, Using public transport.